Skip to main content

COMAG Fenstersauger Z7701 – gut im Vergleich mit anderen Modellen

34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. April 2017 14:55

Beschreibung

Der COMAG Fenstersauger – ein ebenbürtiger Gegner im Fenstersauger Vergleich

comag fenstersauger testEs ist nervig und anstrengend, das Fensterputzen. Vor allem wenn man es auf die klassische Art und Weise versucht. Mit Lappen, Eimer und Tuch grenzt das Unterfangen an ein Abenteuer. Das Putzwasser kleckert dahin, wo es nicht hingehört; beim Einseifen tropft das Wasser von den Rahmen und beim trocknen der Scheibe bleiben Streifen und Wasserflecken zurück, die beim nächsten Pollenflug – dank des Putzmittels – wie ein Pollenmagnet wirken. Der COMAG Fenstersauger Z7701 ist eine willkommene Abwechslung und eine echte Erleichterung. Im Akku Fenstersauger Vergleich kann dieses Modell bei vielen Menschen sehr gut mit allen gängigen Modellen mithalten.

So funktioniert der Z7701

Wie bei allen Modellen dieser Geräte-Gruppe nimmt dieser Fensterreiniger Ihnen nicht das Putzen ab. Vielmehr ist er beim trocknen, der zu putzenden Fläche eine Hilfe. Bevor Sie den kleinen Kraftprotz benutzen können, müssen Sie wie gewohnt das Fenster, den Spiegel oder die Fliesenfläche, die Sie reinigen wollen, einseifen. Warten Sie einige Sekunden, damit die Tenside in der Reinigungslösung den Schmutz von der Fläche lösen können. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Wasser benutzen, damit es nicht vom Fensterrahmen tropft. Haben Sie ein paar Sekunden gewartet können Sie(nach dem Einschalten) die Absaugdüse des Z7701 in eine der oberen Ecken(abschließend zur Gummidichtung) anlegen und die Scheibe abziehen. Dabei ist normalerweise kein wiederholtes Abziehen nötig. Genauso werden Sie nicht nachpolieren müssen, da Fenstersauger in der Regel keine Streifen hinterlässt. Mit seiner Reinigungsleistung(bzw. Trocknungsleistung) schneidet das Produkt im Fenstersauger Vergleich gut ab.

Technische Details

Der Z7701 ist auch betreffs des Auffangbehälter-Volumens gleichauf mit den konkurrierenden Modellen. Im Akku Fenstersauger Test sind die 100ml Auffangvolumen oft vertreten. Genauso die Akkulaufzeit von 20 Minuten(Non-Stopp) und die Möglichkeit, mit der Akkulaufzeit und dem vorhandenen Volumen bis zu 60m² abzuziehen. Als ergänzendes Equipment ist für das schnelle Einseifen der Scheibe eine Sprühflasche mit einem integrierten Mikrofaserwischer im Set vorhanden.



34,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. April 2017 14:55